SEO Analyse

15 minus 7  =  Bitte Ergebnis eintragen

Welche wichtigen Tools sollte ein SEO kennen?

1. Google Webmaster Tools

Jeder, der es noch nicht kennen sollte: Die Google Webmaster-Tools sind ein wichtiges Werkzeug, um die eigene Seite zu analysieren. So werden bereits kurz nach der Registrierung der eigenen Seite interessante Informationen ausgegeben.

Dazu zäheln

  • Crawling-Fehler
  • Crawling-Statistiken
  • Indexierungsstatus (wie viele Seiten sind Indexiert, wie viele wurden nicht ausgewählt, welche sind blockiert)
  • Hinweise zur Optimierung für Sitemap
  • Identifizierung von doppelten/fehlenden Title-Tags
  • zu kurze/lange Title
  • Suchanfragen, zu denen die Seite Rankt
  • etc.

Man muss nicht gleich mit einem kostenpflichtigen SEO Tool starten, sondern kann sich erst mal den kostenlosen Tools widmen. Und da dieses direkt von Google kommt, kann man hier natürlich Hinweise aus erster Hand bekommen und entsprechende Maßnahmen einleiten.

Google Webmaster Tools

 

Weitere Tools folgen...

Facebook